Forum

Eiskältefallen sinv...
 
Notifications
Clear all

Eiskältefallen sinvoll einsetzen  

  RSS
Fanatix
(@fanatix)
Active Member

Moin liebe Kollegen

Da es ein paar Problem mit den Eiskälltefallen giebt hier eine kleine Erklärung von mir

Die Falle ein bisschen Abseitz der Gruppe legen , beim pull den Gegner der in die Falle soll mit dem Ablenkenden Schuß (nich vergessen  Autoshoot auszustellen oder das ziel wechseln wenn er drin ist) in die Falle ziehen , das funktioniert am besten mit Melee Gegnern , Caster sind da ein bisschen  tricky. Auf Immunitäten und hohe Resistenzen muss man auch aufpassen, in UBRS z.b. kann man nicht alle Drachen mit der Falle einfrieren.

Wenn ihr euren Gegner in der falle habt dauert es 20 sek ( 26 wenn geskillt) bis er wieder raus kommt (oder ihrgend so ein Magier  seine AOE skills nicht unter kontrolle hat Frostnova z.b. , sorry das muste sein 😜 ) Kurz vorher einfach neben dem Mob Totstellen und eine neu Falle legen , NICHT AUFSTEHEN sonden einfach direkt die Falle aufstellen  , sonst seid ihr wohlmöglich wieder zufrüh im Kampf. Mit dieser Methode könnt ihr einen Gegner bis zu 40 sek. einfrieren , da Totstellen ein 30sek Cooldown hat könnt ihr das bei jedem mob nur einmal machen.

ACHTUNG : Entweder ihr packt das Pet vorher weg oder sorgt dafür , das es kein Treffer abbekommt und auch NICHT angreift wäredn ihr euch Totstellt , ansonsten seid ihr wieder im Kampf und könnt keine Falle legen . Zu Vanillazeiten ging das  egal was das Pet getrieben hat , das haben sie entweder gefixt oder verbockt kann man sehen wie man will , es ist halt so.

Ich hoffe diese kleine Erklärung hilft , wenn ihr anmerkungen dazu habt einfach raus damit , ich kann mit Kritik umgehen 😭 .

MfG Fana

 

Zitat
Veröffentlicht : 17/11/2019 5:42 pm
Share: